PilgerZeit - Pilgern in Begleitung

Ich begleite dich auf deinem Weg

Pilgern erfährt seit einigen Jahren eine Renaissance in Europa und ist zum Inbegriff der Reise zu sich selbst geworden. Es ist Abenteuer, Erlebnis und Erkenntnis in einem.

 

Ich begegne mir selbst auf solch einer Pilgerreise und erhalte damit die Chance bei meiner Wiederkehr in den Alltag, mein Leben gestärkt und zielgerichtet weiter zu gestalten.

 

Gerade begleitetes Pilgern bietet die Gelegenheit persönliche Themen und Gedanken mit einem Coach besprechen zu können, die auf dem Weg in Erscheinung treten.

Auf deiner Pilgerreise bin ich zu Gast. Ich laufe mit dir und doch ist es dein Weg. Die Dauer, Wegstrecke und Art der Organisation deiner Reise, zum Beispiel auf dem sächsischen Jakobsweg, können wir gern in einem persönlichen Gespräch besprechen.

Pilgern, Begleiten, Coaching, Beratung, Dresden, Sachsen, Santiago de Compostela, Jakobsweg
Begleitung zum Ursprung - Weg zur Elbquelle

Leistungsumfang:

  • persönliches Vorbereitungsgespräch (60 min)
  • Vorbereitungs-Infopaket
  • Begleitung auf dem gesamten Weg (Beratung bei Bedarf jederzeit möglich)
  • 60 min. Nachgespräch ca. 2 Wochen nach der Tour

ab 250€ pro begleiteten Tourentag*

 

 

Camino Pilgern Jakobsweg Muschel Spanien Portugal Santiago
Auf dem Weg von Porto nach Santiago des Compostela

Infos zum Rahmen

Eine Pilgerreise beginnt traditionell vor der eigenen Haustür. Und tatsächlich ist das sächsische Jakobswegenetz bereits gut und passend hierfür ausgebaut. Auch landschaftlich können sich diese Routen den spanischen Caminos messen. Glaube es mir!

 

Mein Angebot richtet sich an einzelne Interessierte, die für einige Tage ihren Camino gehen und beratende Gespräche einbinden möchten. Hierfür bieten sich Touren von 4 bis 8 Tagen an.

 

Aktuelle Gruppenangebote findest Du unter PilgerTouren.

 


*Dieser Preis versteht sich als Honorar für die Wegbegleitung und die inbegriffenen Beratungsangebote. Es wird ein ausführliches individuell zugeschnittenes Angebot erstellt. Je nach Vereinbarung und Intensität der Begleitung errechnet sich das Honorar. Unterkunft und Verpflegung sind nicht Teil der Auftragsleistung.

Gemäß Kleinunternehmerregelung nach § 19 Abs. 1 UStG gilt dieser Preis als Nettopreis.